Sabine Bohmann: Ein Rucksack voller Waldgeschichten

Das neue Buch vom kleinen Siebenschläfer „Ein Rucksack voller Waldgeschichten“.
Wir haben lange auf neue Geschichten gewartet und freuen uns jetzt sehr! Dies sind Geschichten vom kleinen Siebenschläfer, der kleinen Haselmaus und gaaaaanz vielen anderen Waldtieren. Sie sind geheimnisvoll, unheimlich, abenteuerlich, voller Freude und natürlich auch sehr lustig!
In der ersten Geschichte langweilt sich der kleine Siebenschläfer schrecklich und seine Freund in, die kleine Haselmaus, langweilt sich gleich mit. Bis sie beschließen, ein Abenteuer zu erleben... und da kommt es dann auch schon. Ein unheimlicher Schatten erscheint, wer oder was mag das wohl sein?
Oh, es ist nur die Reisemaus, die vorbeigekommen ist, uns zu besuchen. Wie schön!!!
Die Langeweile ist vorbei und weitere Abenteuer können kommen. Viel Spaß dabei!
Eure Nelly

Kashelle Gourley: Vermisst - ich war hier!

Es geht um einen braunen Mischlingshund, der keine Lust mehr auf das anstrengende Leben als Haushund hat. Für Leckerlis Kunststücke machen, oder immer, ja wirklich immer ein gaaaaaanz braver Hund zu sein. Er beschließt abzuhauen und ein Leben in Freiheit zu führen, wie er es sich wünscht.
Zuerst ist es auch ganz toll und aufregend, doch dann merkt er, wie gut er es doch bei seinem Frauchen gehabt hat.
Er möchte wieder zu ihr zurück….ob sie ihn wohl wiederhaben möchte?
Seid gespannt!
Eure Nelly

Madlen Ottenschläger: OTTO fährt los - Ein Sommer im Schweden

Otto, das ist ein VW-Bus, den man sich für den Urlaub ausleihen kann.
In diesem Abenteuer geht es ab nach Schweden, doch zuerst muß gepackt werden. Wir brauchen T-Shirts, Hosen, Socken, Unterwäsche, Schuhe, einen Ball und einen Sonnenschirm…und nicht zu vergessen: mindestens 100.000 Stofftiere für die Kinder der Familie. Ob das wohl alles passt? Papa sagt NEIN!
Aber Otto zwinkert kurz mit seinem Scheinwerfer und wie von Zauberhand macht er einfach ein bisschen mehr Platz, denn Otto ist nicht irgendein VW-Bus, er ist etwas ganz BESONDERES!
Lasst Euch überraschen!
Eure Nelly

Gina Mayer: Die Stadtgärtnerin, Band 1, Lieber Gurken auf dem Dach als Tomaten auf den Augen!

Toni soll mit ihrer Mutter aufs Land ziehen, ins Grüne! Doch Toni möchte bei ihren Freunden in der Stadt bleiben.
Kann man auch in der Stadt Blumen und Gemüse anbauen? Denn Toni und ihre Mum lieben das Gärtnern!
Klar kann man! Man braucht nur Töpfe, Erde, Samen, Wasser, Sonne und etwas Platz. Wie zum Beispiel einen geheimen Dachgarten. Toni hat einen genialen Plan um ihre Mutter zu überzeugen und zusammen mit ihren Freunden Adam, Cora-Lee, Silan, Elif, der grummeligen Frau Block und ihrem Hund Gurke setzen sie diesen in die Tat um.
Werden sie es schaffen? Darf Toni bei ihren Freunden in der Stadt bleiben?
Seid gespannt!
Eure Nelly

Amy Guglielmo: Große Kunstgeschichten. Frida Kahlo

Während die wunderbare Little People Reihe für jüngere Kinder ist, schließt sich diese großartige Reihe daran an.
Wir erfahren, woher Frida kam und wer ihre Eltern waren.
Was ihr Schlimmes passiert ist und wie sie daraus aber die wurde, die sie war.
Eine starke, mutige, revolutionäre Künstlerin, die sich für Frauenrechte einsetzte. Ganz toll!
Mir gefällt an dieser Reihe besonders, dass ihr Kinder zum Ausprobieren eingeladen werdet.
Schaut es euch doch einmal an und probiert euch als Künstlerkinder!
Viel Spaß dabei wünscht euch eure Nelly.

Cori Doerrfeld: Meine Träume fliegen hoch

Toni hat eine gaaaanz tolle Idee, er möchte seinen eigens gebauten Papierflieger hochfliegen lassen….doch was passiert dann?
Der Adler will ihm reinreden, der Papagei auch und noch viele andere mehr.
Doch am Ende hört er auf sich selbst und diejenigen, die ihn bestärken. Denn du kannst alles schaffen, wenn du an dich selbst glaubst.
Deine Nelly
Für die Erwachsenen: Mit so wunderschönen und starken Bildern!
Es behandelt die Themen: eigene Meinung, eigene Stärke und Selbstvertrauen.

Sabine Bohlmann: Willkommen bei den Grauses (Band 1), Wer ist schon normal?

Heute möchte ich Euch das tolle neue Buch von Sabine Bohlmann vorstellen.
Es heißt :“ Willkommen bei den Grauses“.
Ottilie, ein schlaues, witziges und völlig normales Mädchen beobachtet eines Nachts, wie nebenan in das heruntergekommene Haus neue Nachbarn einziehen. Nachts???? Das ist doch schon irgendwie seltsam!
Wer zieht denn dort ein? Opa Grause - ein Schrat, Husch – ein Geisterkind, Wolfi - ein Werwölfchen, Muh – ein Dilldapp und Mopp - das besondere Haustier. Und natürlich Mama und Papa Grause.
Eine verrückte und gar seltsame Familie! Doch psssst - ihr dürft die Worte „seltsam“ , „merkwürdig“ oder gar „verrückt“ und viele andere Worte nicht laut aussprechen, denn sonst kräht die Krähe ihr schauriges Kraaaahhhh und das bedeutet für die Grauses großes Unheil!

Eine wunderbar schräge, besondere Freundschafts- und Familiengeschichte, die einfach nur Spaß macht!
Eure Nelly

Kira Gembri, Marlene Jablonski: Ruby Fairygale und die Insel der Magie

Die wunderbare Buchreihe Ruby Fairygayle jetzt für Erstleser!
Ruby lebt auf einer kleinen Insel vor Irland und kümmert sich mit ihrer Oma um kranke Tiere und magische Geschöpfe.
Im ersten Band kümmern sie sich um eine Seehundfamilie, die in Gefahr gerät. Und taucht da nicht plötzlich noch ein magisches Geschöpf auf? Schaut doch mal genau hin, könnten das nicht Glitzerschuppen einer Meerjungfrau sein?
Lasst euch überraschen und erlebt mit Ruby viele spannende und magische Abenteuer!
Eure Nelly

Chloe Savage: Auf der Suche nach der geheimnisvollen Riesenqualle

Wieder ein wunderschön gestaltetes Sachbilderbuch, aus dem ich euch am 1. März in der Buchhandlung vorlesen werde!
Die junge Forscherin Dr. Morley liebt Quallen aller Art und macht sich mit ihrem Forschungsschiff zum Nordpol ins Eismeer auf, um die geheimnisvolle arktische Riesenqualle zu finden und zu erforschen.
Auf ihrem Weg begegnet sie vielen wunderbaren Tieren und können auch Naturschauspielen beiwohnen.
Doch finden sie am Ende die so sehnlichst gesuchte und geliebte Riesenqualle?
Lasst Euch überraschen und verzaubern!
Eure Nelly

Kathrin Wolf: In einem alten Haus in Berlin

Ein super-interessantes Sachbilderbuch über 150 Jahre deutsche Geschichte!
Es gab schlimme Zeiten in Deutschland, wie zum Beispiel der erste oder zweite Weltkrieg.
Es gab aber auch gute Zeiten, wie die Wirtschaftswunderzeit. Hier ging es den Menschen endlich wieder besser. Sie fanden wieder Arbeit und konnten sich einen Fernseher, ein Auto oder eine
Reise leisten... Sachen, die für uns heute selbstverständlich sind.
Ihr könnt vom Mauerbau, der Frauenbewegung , von Protesten und auch der Wiedervereinigung Deutschlands lesen.
Und noch ganz viel mehr!
Deutsche Geschichte kann sooooo spannend sein! Schaut doch mal rein!
Eure Nelly

Julia Dürr: Wo kommen unsere Sachen her?

Ein superinteressantes Sachbuch!
Wisst Ihr überhaupt, wo unsere Sachen herkommen? Unsere Schokocreme zum Frühstück zum Beispiel. Die kaufen wir zwar im Supermarkt, aber da kommen die ganzen Zutaten ja nicht her. Der Kakao zum Beispiel wird auf einer Kakaoplantage in Westafrika angebaut. Von dort kommt er mit dem Schiff, dem LKW , dem Zug oder dem Flugzeug zu uns nach Deutschland.
Oft haben unsere Sachen ganz lange Wege hinter sich, bis sie bei uns sind.
Das ist sehr wichtig zu wissen und zu beachten, damit wir lernen, gut mit unseren Sachen und der Welt umzugehen.
Wir haben nämlich nur eine Welt!
Eure Nelly

Cori Doerrfeld: Verborgen

Ich habe ein gaaaanz tolles Bilderbuch entdeckt….schaut mal!
Es geht um den kleinen Finn, der ganz traurig ist und nicht glaubt, dass ihn irgendjemand verstehen kann.
Darum versteckt er sich lieber unter einer Decke und bleibt ganz für sich alleine.
Glaubt Ihr, dass das gut ist?
Lieber Finn, bei mir musst du dich nicht verstecken!
Du musst mit mir auch nicht über deine Gefühle sprechen. Du sollst aber wissen, dass ich dich verstehen werde!
Auch wenn du es mir nicht ansehen kannst, werde ich immer für dich da sein! Darauf kannst du dich immer verlassen.
Bleib nicht für dich alleine sondern vertraue auf andere!
Ein einfühlsames Bilderbuch zu den Gefühlen in unserem Inneren.
Eure Nelly

Frank Murphy: Eine Familie wie unsere

Ich habe ein ganz wichtiges Bilderbuch entdeckt. Schaut mal!
Ihr seht einen Familienstammbaum und der zeigt Euch, wie vielfältig Familien und auch die ganze Welt sind und sein können.
Wer gehört alles zu unserer Familie?
Ist unsere Familie groß oder klein?
Sehen sich die Familienmitglieder ähnlich oder doch nicht so sehr?
Sind wir verwandt oder haben wir Menschen gefunden, die wir in unsere Familie mit aufgenommen haben?
Aber das allerwichtigste ist: Familie und die Welt bedeutet Gemeinschaft und wir alle brauchen Menschen, die zu uns gehören und die wir lieben und die unsere Welt mit ihrer Einzigartigkeit bunter machen.
Macht auch Ihr unsere Welt bunter und setzt Euch dafür ein, denn das ist ganz wichtig! Eure Nelly

Beate Lieve: Die kleine Hexe hat Geburtstag

In meiner letzten Vorlesestunde kam die kleine Hexe Lisbeth zu Besuch und wir haben uns ihr Bilderbuch „Die kleine Hexe hat Geburtstag“ angesehen.
Wir haben gemeinsam Lisbeths kleine Katze gesucht, die verschwunden war und gehört, dass keine der großen Hexen Zeit für Lisbeth hatte.
Doch wo steckte ihre kleine geliebte Katze an diesem besonderen Tag? Und warum hatten die großen Hexen keine Zeit?
Wir haben die Lösung gehört und am Ende für Lisbeth ein Geburtstagslied gesungen und Geburtstagskuchen gegessen, das hat riesengroßen Spaß gemacht.
Seid Ihr nun auch gespannt, was da los war? Dann schaut Euch das Buch an, oder Ihr besucht mich beim nächsten Mal zu Nellys Vorlesestunde und seid mit dabei.
Nächster Termin: 2.2.2024 und da kommt das kleine Gespenst zu mir zu Besuch in die Buchhandlung! Eure Nelly

Kai Haferkamp: Leise sein für Anfänger

Es geht um den kleinen Elefanten Hannibal, der vergnügt und froh seine Welt erkundet. Wenn er früh wach ist, freut er sich, dass die Nacht endlich vorbei ist und möchte, dass auch alle anderen Tiere den schönen neuen Tag nicht verschlafen. Er trötet laut: “Alle aufwachen! Alle aufstehen! Ein neuer Tag hat begonnen!“ Ob alle Tiere das schön finden?
Hannibal möchte Spaß haben und das am liebsten mit anderen Tieren zusammen…
Doch Freunde finden ist gar nicht so leicht!
Bis er eines Tages eine Maus trifft und versteht, dass man manchmal leise sein sollte und manchmal aber auch gaaanz laut!
Viel Spaß!
Eure Nelly

Uli Leistenschneider: Die wunderbare Florentine Feiertag

Florentine mit ihrem kleinen lieben Haustier, dem Rotkehlchen Pieps, mit ihrem magischen Crêpeofen und mit ihrem Wunschbaum für Kinder.
Doch Florentine erfüllt nicht „normale“ Wünsche, NEIN, sie erfüllt besondere Kinderwünsche. Sie lässt ihr kleines Rotkehlchen die Kinderpost vom Baum pflücken und dann steht dort zum Beispiel: „Ich möchte besser in Mathe werden."
Welche tolle Idee hat Florentine da wohl? Und was haben ein Baumarktbesuch und ein Baumhaus damit zu tun?
Lasst Euch überraschen!
Eure Nelly

Sabine Bohlmann: Der kleine Siebenschläfer

Der kleine Siebenschläfer bereitet sich auf seinen Winterschlaf vor. Er baut sich ein kuscheliges Nest mit Moos, Federn und gaaaanz vielen Blättern.
Auch seinen Winterspeck hat er sich schon angefressen. Es gab Bucheckern, Haselnüsse, Kastanien, Brombeeren und Eicheln.
Da kommt seine beste Freundin, die Haselmaus, vorbei, um ihm Gute Nacht zu sagen ... und ihm vom Winter zu erzählen.
Ob der Siebenschläfer nun wirklich einschlafen kann?
Lasst Euch überraschen!
Eure Nelly

Cornelia Funke: Hinter verzauberten Fenstern

Heute stelle ich Euch das Adventsgeschichtenbuch für größere Kinder vor. Es ist richtig spannend!
Julia ist sauer! Ihr Bruder Olli hat einen Schokoadventskalender bekommen und sie? Sie nur einen blöden aus Papier! Sie ist so sauer, dass sie sich in ihrem Zimmer einschließt und bockig ist. Doch irgendwie ist Julia neugierig geworden und schleicht sich heimlich in die Küche und holt sich ihren großen, glitzernden Kalender in ihr Zimmer.
Doch was passiert, als sie das erste Türchen heimlich aufmacht? Und was passiert dann, als sie es an Tag 1 noch einmal öffnet?
Seid gespannt!!!! Ein ungewöhnliches Abenteuer beginnt!! Begleitet die Kinder doch dabei, mir hat es sehr viel Spaß gemacht!
Eure Nelly

Isabel Abedi: Merope, das Sternenkind

Die Adventszeit ist eine ganz besondere und aufregende Zeit. Heute stelle ich Euch ein Adventsgeschichtenbuch für jüngere Kinder und nächste Woche für ältere Kinder vor. Da hört Ihr jeden Tag eine kleine Geschichte und die Zeit vergeht wie im Flug bis zum Weihnachtsfest.
Merope ist ein kleines Sternenkind, das aus Versehen die Sterne ihrer Bettdecke auf die Erde niederregnen lässt. Sie fliegt zur Erde um sie wieder einzusammeln und erlebt viele wunderschöne Abenteuer dabei.
Begleitet Merope dabei und lasst Euch verzaubern…..wie ich mich!
Eure Nelly

Bücher gegen das Vergessen

Heute stelle ich Euch Bücher vor, die ganz wichtig sind! Es sind Bücher, gegen das Vergessen. Aber was sollen wir nicht vergessen?
Es gab eine Zeit in Deutschland, die ganz dunkel und ganz schlimm war. Viele Menschen wurden auf Anordnung eines Mannes namens Hitler verfolgt und getötet. Sie mussten sterben, weil sie einen anderen Glauben hatten, weil sie eine Beeinträchtigung oder auch eine andere Meinung hatten.
Damit so etwas nie wieder passieren kann, müsst Ihr über diese Zeit Bescheid wissen und darum auch darüber lesen oder Euch vorlesen lassen.
Diese Bücher finde ich dafür richtig gut:
1. Little People Big Dreams: "Anne Frank", Insel Verlag
2. Das alte Haus an der Gracht, Verlagshaus Jacoby & Stuart
3. Kinder mit Stern, Carlsen Verlag
4. Kinder unterm Hakenkreuz, DTV
5. Alles über Anne, Carlsen Verlag
Viele Grüße
Eure Nelly

Oliver Jeffers: Da ist ein Gespenst im Haus

Erwartet das Unerwartete in diesem wunderschönen Bilderbuch!
Ein kleines Mädchen lädt uns in ihr Haus ein. Sie sagt, es soll bei ihr Gespenster geben!
Sie selbst kann aber keine finden….könnt Ihr es vielleicht? Schaut ganz genau hin und habt gaaaanz viel Spaß dabei….denn gruselig ist es kein bißchen!
Eure Nelly

Und heute?

Und heute?
Ist soooo ein schönes Bilderbuch!
Was möchte ICH heute alles machen? ICH darf alles aussuchen und bestimmen!
Hurra!!!
Meine ersten Entscheidungen: Was ziehe ich heute an? Rock oder Hose? Spielkleid oder Ballkleid? Wintermantel oder Sommerdress?
Was möchte ich frühstücken? Pancakes oder Müsli? Obst oder Süßes? Pizza oder Nudeln?
Alles ist erlaubt!!!
Ein Bilderbuch, das man jeden Tag aufs Neue ansehen kann, weil es jeden Tag anders wird!
Mir gefällt es supergut!
Eure Nelly

Martin Verg: Unsichtbares sichtbar machen - PhänoMINT Reihe

Heute möchte ich euch ein Sachbuch vorstellen, aus der PhänoMINT-Reihe. Es heißt "Unsichtbares sichtbar machen" und ich durfte sogar bei einem Experiment zusehen.
Das Experiment heißt "Fliegender Pfeffer" und du brauchst dazu:
Salz, Pfeffer, einen Kunststofflöffel und ganz wichtig, ein Tuch.
Du mischt Salz und Pfeffer, reibst deinen Löffel an dem Tuch (ganz fest!) und hältst ihn dann über das Salz-Pfeffer-Gemisch. Drehst du dann den Löffel um, siehst du, dass der Pfeffer an den Löffel gesprungen ist. Hurra!!!!
Es gibt noch viele tolle Experimente in diesen PhänoMINT-Büchern. Schaut sie euch an und probiert sie aus, es macht ganz viel Spaß und es ist für jedes Alter etwas dabei.
Eure Nelly

Juli Zeh, Elisa Hoven: Das war´s

Heute stelle ich euch ein sehr spannendes Buch vor!
Es geht um eine Schulklasse, die 6A, in der jeden Tag das SUPERSANDWICH des beliebtesten Mädchens, von Marie, geklaut wird.
Ganz schnell verurteilen die Kinder in der Klasse den Neuen, KONRAD!
Er wird gemobbt und ganz böse geärgert. Bis die Kinder auf die Idee kommen, eine Gerichtsverhandlung auf dem alten Fußballfeld abzuhalten. Sehr schnell erkennen die Kinder, dass alles ganz anders ist, als alle zuerst geglaubt haben.
Ein ganz tolles Buch über die Vermutung von Schuld!

Michael Ende: Momo

Momo wird dieses Jahr 50 Jahre alt und darum gibt es jetzt "Momo" zum ersten Mal als Bilderbuch. Guckt Euch die tollen Zeichnungen an! Momo kann ganz toll zuhören, mit Momo kann man ganz toll spielen und durch Momo lernt man, dass es etwas ganz Besonderes ist, wenn man sich Zeit nimmt, um anderen richtig zuzuhören.
Ein wunderschönes Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahren